Annelise-Heigl-Evers-Institut Andernach
Barmherzige Brüder Saffig
Bundeswehrzentralkrankenhaus
Dr. von Ehrenwall´sche Klinik Ahrweiler
Fachklinik Katzenelnbogen
Hospital zum Heiligen Geist
Hunsrück Klinik Kreuznacher Diakonie
Marienhaus-Klinikum St. Antonius
St. Antonius-Krankenhaus Wissen
St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein
MEDIAN Reha-Zentrum Klinik Moselhöhe
Verbund Krankenhaus Bernkastel-Wittlich
Westerwaldklinik Waldbreitbach gGmbH

Weiterbildungsverbund Nord

E pluribus Unum - Einig in der Vielfalt

Dieses Motto beschreibt den 2003 gegründeten Weiterbildungsverbund psychiatrischer Kliniken Rheinland-Pfalz Nord. Zehn Kliniken und ein Ausbildungsinstitut haben sich zusammengeschlossen, um den Assistenzärzten und anderen Heilberufen eine umfassende und fundierte psychiatrisch-psychotherapeutische Ausbildung zu ermöglichen. Der große Vorteil des Weiterbildungsverbunds liegt darin, dass die einzelnen Ärzte neben den in den Einrichtungen stattfindenden Unterrichts- und Lehreinheiten auch die Möglichkeit haben, tiefe Einblicke in die Struktur, Philosophie, Ausrichtung und Schwerpunktbildung der einzelnen Häuser zu nehmen. Auf diese Weise wird die Psychiatrie/Psychotherapie aus unterschiedlichen Blickwinkeln vermittelt. Es entsteht ein umfassenderes Bild, als es durch Vermittlung in einer Einrichtung möglich wäre.

Einig sind sich alle Kliniken in der Festlegung auf die empirisch begründbare und durch wissenschaftliche Methoden, zum Beispiel klinische Studien, nachvollziehbare Psychiatrie - unabhängig, ob es sich um Sozialpsychiatrie, Psychotherapie, biologisch-psychiatrische Verfahren oder weitere Therapieangebote handelt.

Wir laden Sie ein zum Streifzug durch unsere Internetseiten, um die einzelnen Häuser und ihre vielfältigen Weiterbildungs- und Betätigungsfelder kennenzulernen.
Darüber hinaus gelangen Sie auf die persönlichen Websiten der Kliniken des Verbundes, indem Sie im Logo die gewünschte Klinik anklicken.